Herr X verflixt



Verflixte Familie


Felix X, der seiner Frau
Treue schwor vorm Traualtar,
sagte Xenia ganz genau
was ihm künftig wichtig war:
Kinder wollte Felix haben,
Mädchen, bunt gemixt mit Knaben.

Alexander, Axel, Xaver
sind die Söhne von Herrn X,
Alexander ist ein braver,
nur der Xaver, der taugt nix,
dumm und faul und auch gefräßig,
dafür ist die Leistung mäßig.

Schlimm sind auch die Weiblichkeiten,
Maxi, Trixi diese tollen;
Xenia ist nicht zu beneiden,
wenn sie ihr mal helfen sollen
tönen beide: "Tut uns leid,
nix zu machen, keine Zeit!"

Beinah hätt ich Rex vergessen!
Dieser laxe Schwiegersohn,
bringt mit Faxen und Finessen
X zum Rand des Wahnsinns schon.
Ach, es ist schon arg verflixt
was um X sich alles ixt.





Die Leseprobe hat mir gefallen
ich möchte das Buch bestellen.